Symbol Kategorie

Schulungen & Workshops

Für die Workshops und Webinare des CCEs

Reiter

Unsere nächste Schulung:

Online Sprechstunden

Offene Sprechstunde:

Digitales Lehren & Prüfen
findet online statt,
Anmeldung nicht erforderlich
Regelmäßig montags
jeweils 10:30 - 11:30 Uhr online
Direkt zum Zoom-Raum:

Offene Sprechstunde

Digitale Prüfungen
findet online statt,
Anmeldung nicht erforderlich
wöchentlich jeweils
mittwochs von 15:00 - 16:00 Uhr und
freitags von 14:00 - 15:00 Uhr
Direkt zum Zoom-Raum:

ZHD-Workshop   HD Impulse

Untertitel in Videos erstellen: Barrierefrei(er) ist nützlich für alle

am 13.05.2024

von 12:00 - 13:30 Uhr

Die Teilnehmer*innen
  • können in Subtitle Edit ein Video laden und mithilfe der KI-basierten Spracherkennung Whisper Untertitel für das Video generieren.
  • können die Untertitel bearbeiten.
  • kennen die wichtigsten Einstellungen für Untertitel und können diese für ihre Bedürfnisse anwenden.
  • kennen die Begriffe vtt- und srt-Datei, können ihre Anwendung erläutern und sie erzeugen.
  • verstehen die Begriffe eingebrannte und zuschaltbare Untertitel, können den Unterschied erläutern, können den jeweiligen Anwendungsbereich reflektieren den und können diese erzeugen.
  • können Videos mit Untertiteln in Opencast und ILIAS einbinden.
Die Anmeldung erfolgt über das ZHD. Wenn Sie rechts auf den Button Anmeldung klicken, dann gelangen Sie zur ZHD-Seite
Wenden Sie sich an:
Dr. Magdalena Spaude
Prorektorat für Lehre und Studium
Telefon: +49 (221) 470-3670
E-Mail m.spaude[at]uni-koeln.de
https://portal.uni-koeln.de/digital-education/offene-bildungsmaterialien

Informationswoche : Digitale Prüfungen an der UzK - ein Überblick

15.05.2023: S93, 14:00 - 15:30 Uhr

16.05.2023: S56, 14:00-15:30 Uhr

17.05.2023: S91 14:00-15:30 Uhr

Unterstützung und Begleitung von Digitalen Prüfungen gehören zum etablierten Service des CompetenceCenter E-Learnings (kurz: CCE). Während der Pandemie erwies sich dieser Service als unverzichtbar, um den Universitätsbetrieb aufrechtzuerhalten. Heute sind sowohl Fernprüfungen als auch Prüfungen vor Ort im Elektronischen Prüfungscenter (kurz:EPC) zentraler Bestandteil der Arbeit des CCE-Teams. In dieser Einführung erhalten Sie umfassende Informationen über den digitalen Prüfungsprozess, einschließlich der verschiedenen Prüfungsformate und wie Prüfungsszenarien gestaltet werden können. Es wird zusätzlich ausreichend Gelegenheit geben, auf Ihre spezifischen Fragen einzugehen. Nach dieser Veranstaltung sind Sie mit allen Schritten des Prüfungsprozesses vertraut, können beurteilen, ob eine digitale Umsetzung Ihrer Prüfung möglich ist, und haben einen Überblick über den Arbeitsaufwand für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung.
Nach der Veranstaltung:
  • sind Sie mit dem Prüfungsprozess vertraut und haben die wichtigsten Etappen im Blick.
  • kennen Sie das Zusammenspiel zwischen KLIPS und ILIAS.
  • sind Sie in der Lage, dass für Sie passende Prüfungsformat auszuwählen.
  • haben Sie einen Einlick, wie Sie Ihr Szenario konzipieren können.
  • sind Sie in der Lage zu eruieren, ob Ihr Szenario mit ILIAS zu realisieren ist.
  • können Sie einzuschätzen, welcher Aufwand für die Umsetzung Ihres Szenarios erforderlich ist.
Klicken Sie rechts auf den Button, wenn Sie sich für die Veranstaltung in anmelden möchten.
Schreiben Sie uns gerne im Vorfeld der Veranstaltung etwas über Ihr Prüfungsszenario, das Sie gerne digitalisieren möchten.
Wenden Sie sich bei Rückfragen hierfür gerne an unsere Emailadresse:
Sie möchten sich selbst bereits vorab informieren, dann schauen Sie sich auch unser Informationsmaterial für Einsteiger an:
Hier geht es zur Infoseite!

Effektive Nutzung von LLM (z.B. ChatGPT) in der Hochschullehre

 am 28.05.2024

15:00-17:00 Uhr (inkl. 30-min. Aftershow-Party)

Sie hören ständig etwas über ChatGPT und Co. und wissen nichts damit anzufangen? Wir hätten da ein paar Ideen!
Sie bekommen hier einen niedrigschwelligen und praktischen Einstieg in LLMs, wie ChatGPT und Co..
Nach der Veranstaltung sind Sie in der Lage,
  • verschiedene LargeLanguageModels zu benennen und zu differenzieren.
  • die Möglichkeiten und Grenzen von LLMs besser einzuschätzen.
  • die Grundzüge des Promptings zu verstehen und erste eigene Prompts zu schreiben.
  • vorgefertigte Prompts für sich selbst gewinnbringend einzusetzen.
  • zielgerichtet Weiterbildungsmaterialien zu nutzen.
Klicken Sie rechts auf den Button Anmeldung. Sie gelangen dann direkt zu unserem Schulungskurs. Die Kurseinstellungen stehen auf "Direkter Beitritt". Treten Sie dem Kurs bei, um auf den Inhalt zugreifen zu können.
Leider dürfen wir zu unseren Schulungen keine Studierenden zulassen. Studentische Hilfskräfte senden Ihre Anfrage bitte über den Lehrstuhl.
Wenden Sie sich an:
Kenji-T. Nishino
CompetenceCenter E-Learning
Tel.: +49(0)221-470 7203
Mail: k.nishino[at]uni-koeln.de

Prüfungsszenarien in ILIAS - Beispiele zur Konzeption und Umsetzung

am 29.05.2024

von 09:00 - 12:00 Uhr

In diesem Workshop konzentrieren wir uns darauf, Ihnen die erforderlichen Kompetenzen zu vermitteln, um digitale Prüfungen mit ILIAS sowohl in Distanz- als auch in Präsenzformaten erfolgreich zu planen und durchzuführen. Die Ziele des Workshops sind darauf ausgerichtet, Ihnen zu zeigen, wie Sie die einzigartigen Anforderungen und Möglichkeiten jeder Prüfungsform meistern können:
Distanzprüfungen:
  • Effektive Nutzung von ILIAS-Tools für Distanzprüfungen: Erlernen Sie den Einsatz spezifischer ILIAS-Funktionen und Tools, die für die Durchführung von Distanzprüfungen von zu Hause aus optimiert sind.
  • Design digitaler Prüfungsszenarien für das Distanzformat: Wir führen Sie durch die Entwicklung von Prüfungsszenarien, die für Distanzprüfungen geeignet sind, einschließlich Open-Book-Prüfungen, der Kombination verschiedener Aufgabenformate und der Schaffung individueller Prüfungserfahrungen durch Randomisierung.
  • Organisation und technische Gestaltung: Lernen Sie, wie Sie Prüfungen organisieren, geschlossene Gruppen bilden und technische Aspekte wie Anticheat-Funktionen und Aufgabenverteilung effektiv handhaben.
Präsenzprüfungen:
  • Durchführung im Elektronischen Prüfungscenter (EPC): Verstehen Sie, wie Präsenzprüfungen im EPC unter Verwendung des SafeExamBrowsers (SEB) durchgeführt werden, um eine sichere und einheitliche Prüfungsumgebung zu gewährleisten.
  • Anpassung an Prüfungstypen, die Online-Ressourcen ausschließen: Lernen Sie, wie Sie Klausuren planen, die nicht für offene Quellennutzung geeignet sind, und dabei die vielfältigen Fragetypen nutzen, die in einer kontrollierten Prüfungsumgebung möglich sind.
  • Gestaltung von Prüfungsgruppen und Nutzung der Fragetypenvielfalt: Erfahren Sie, wie geschlossene Prüfungsgruppen gebildet werden und wie Sie die breite Palette an Fragetypen, die ILIAS bietet, für Präsenzprüfungen nutzen können.
Zusätzlich zu diesen spezifischen Zielen für Distanz- und Präsenzprüfungen zielt der Workshop darauf ab, Ihnen ein tiefes Verständnis dafür zu vermitteln, wie Sie den Prüfungsablauf am Prüfungstag optimal gestalten und Ihre Studierenden effektiv vorbereiten können. Dies umfasst eine eingehende Betrachtung der technischen Organisation, der Gestaltung von Prüfungen und der Nutzung von ILIAS als Werkzeug zur Schaffung effizienter und gerechter Prüfungserlebnisse.
Nach der Veranstaltung sind Sie in der Lage,
  • digitale Prüfungen sowohl in Distanz- als auch in Präsenzformaten mit ILIAS effektiv zu planen und durchzuführen.
  • Sie verstehen, wie man die spezifischen Tools und Funktionen von ILIAS nutzt, um sowohl offene Buchprüfungen als auch streng kontrollierte Prüfungsszenarien zu erstellen.
  • Sie wissen, wie man Fragenpools für die Randomisierung von Prüfungsinhalten einrichtet, um individuelle und faire Prüfungserfahrungen zu gewährleisten.
  • Darüber hinaus sind Sie fähig, technische Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, um die Integrität der Prüfungen zu sichern.
  • Schließlich haben Sie die Fertigkeiten erlangt, um digitale Prüfungen zu organisieren, die effizient, gerecht und an die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Studierenden angepasst sind.
Klicken Sie rechts auf den Button Anmeldung. Sie gelangen dann auf die Infoseite unser Szenarienschulung.
Leider dürfen wir zu unseren Schulungen keine Studierenden zulassen. Studentische Hilfskräfte senden Ihre Anfrage bitte über den Lehrstuhl.

Themenwoche: Probetest - Woche

26.06.2024 von 14:00 bis 15:30 Uhr, Raum S93

27.06.2024 von 14:00 - 15:30 Uhr, Raum S56

28.06.2024 von 14:00 bis 15:30 Uhr, Raum S91 und S93

Auch in diesem Semester möchten wir Ihnen und Ihren Studierenden die Möglichkeit bieten, sich vor Ort ein eigenes Bild vom Elektronischen Prüfungscenter zu machen. Studierende und Aufsichten sind herzlich eingeladen, um im EPC den Probetest zu absolvieren und uns zu treffen.
Machen Sie sich ein Bild des Prüfungsraums mit seinen Ein- und Ausgängen und allgemeinen Dimensionen. Machen Sie sich mit den Tischen, in denen die Technik verbaut ist, vertraut und lernen Sie auch die barrierefreien Plätze kennen. Versuchen Sie sich an unserem Probetest und lernen Sie gleichzeitig die regulären Prüfungsplätze kennen. Stellen Sie uns direkt Ihre Fragen.
Keine Anmeldung nötig
Wenden Sie sich an: digitale-prüfungen@uni-koeln.de
Sie möchten sich selbst bereits vorab über das Elektronische Prüfungscenter informieren, dann schauen Sie sich auch unser Informationsmaterial an:
Hier geht es zur Infoseite!
(Achtung! Login auf EA-Flex nötig)

Digitale Prüfungsfragen erstellen und gestalten

t.b.a.

Uhrzeit: t.b.a.

ILIAS-Testfragen erstellen

Sie wollen wissen, wie Sie ILIAS-Fragen erstellen können? Ob es sich bei Ihrer digitalen Prüfung um eine Open-Book Prüfung oder einen Test mit geschlossenen Fragen handelt, in unserer flexiblen Prüfungsinstanz haben wir eine Umgebung geschaffen, in der Lehrende digitale Fragen in einem Test stellen können.In diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Prüfungsfragen in einem digitalen Format erstellen können.
Die ILIAS-Fragetypen können viele unterschiedliche Szenarien abbilden. Wir zeigen Ihnen, welche Fragetypen es gibt, wie sie erstellt und eingesetzt werden.

Fragen gestalten

Der Tiny Editor steht Ihnen zur Ausgestaltung Ihres Fragenfeldes zur Verfügung. Mit dem Tiny Editor können Sie Ihre Frage sauber formatieren ohne umständlich HTML Code einbetten zu müssen. In dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen wie es funktioniert. Indem Sie Bilder, Tabellen und PDFs direkt in Ihre Fragen mit dem ILIAS-Seiteneditor einbinden, stellen sie bestimmte Fragestellungen in einen direkten Anwendungskontext. Wir zeigen Ihnen Beispiele für die Umsetzung von erweiterten Frageninhalten und die Einbindung von Material in Ihre Fragen.

Didaktisch sinnvolle E-Prüfungsfragen

Wir stellen Ihnen kurz die Grundzüge des für den Hochschulkontext gängigen didaktischen Rahmens vor. Mit diesem Hintergrundwissen, verweisen wir auf weiteführende, hilfreiche Tipps und Hilfematerialien aus dem Internet.
Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an diejenigen, die auf der ILIAS Prüfungsplattform "EA-Flex" ihre Testfragen erstellen. Doch auch Dozent*innen, die formative oder diagnostische Assessments abhalten möchten, können gerne teilnehmen.
Klicken Sie rechts auf den Button Anmeldung. .
Leider dürfen wir zu unseren Schulungen keine Studierenden zulassen. Studentische Hilfskräfte senden Ihre Anfrage bitte über den Lehrstuhl.

Themenwoche : Live Support Woche

11.07.2024, 13:30 bis 16:00 Uhr

12.07.2024, 13:30 bis 15:30 Uhr

12.07.2024, 16:30 bis 17:30 Uhr

In dieser Schulung vermitteln wir Ihnen die grundlegenden Kenntnisse, die Sie benötigen, um eine digitale Prüfung im Elektronischen Prüfungscenter zu betreuen. Hierbei geben wir Ihnen einen organisatorischen Leitfaden für das Onboarding der Studierenden an die Hand, sowie eine Übersicht Ihrer Handlungsspielräume in ILIAS, um vor und während der Prüfung bestimmte Problemfälle zu lösen.
Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Betreuung elektronischer Prüfungen haben wir für Sie ein übersichtliches Programm aufbereitet, dass Ihnen veranschaulicht, welche Schritte von der Einlasskontrolle bis zum Login im System bei der Prüfungsbetreuung zu beachten sind. So sind Sie und Ihre Studierenden gut gerüstet, um Ihre digitale Prüfung pünktlich und reibungsfrei zu starten.
Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie bei technischen Problemen während der Prüfungsdurchführung in ILIAS schnell die richtigen Schritte der Problemanalyse und ggf. -behebung gehen können. Hierbei lernen Sie die wichtigsten Steuerungselemente in der Administration von ILIAS Tests oder ILIAS Übungen kennen und wissen auch vor Ort jederzeit was zu tun ist.
Lernergebnisse:
  • Sie lernen die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung im Vorfeld perfekt zu organisieren, damit am Prüfungstag alles nach Plan läuft.
  • Sie lernen die Teilnehmerverwaltung eines ILIAS Kurses perfekt zu beherrschen.
  • Sie kennen anschließend die wichtigsten Steuerungselemente während der Durchführung eines ILIAS-Tests.
  • Sie können Ihren Studierenden schnell und unkompliziert helfen, sollte es notwendig sein.
Klicken Sie rechts auf den Button, wenn Sie sich für die Veranstaltung interessieren. Sie werden auf unsere Anmeldeseite weitergeleitet (Achtung! Login für die Anmeldung nötig).
Wenden Sie sich an: digitale-prüfungen@uni-koeln.de
Sie möchten sich selbst bereits vorab informieren, dann schauen Sie sich auch unser umfangreiches  Informationsmaterial zum Live Support digitaler Prüfungen an:
Hier geht es zum Fortbildungsbereich. (Achtung! Login auf EA-Flex nötig)

Kategorien

Kategorie